Mittwochabend 18.09.2019

So still war es noch nie! «Das war der beste Abend! » Vor dem Abendessen wurden wir aufgehalten und zwar von Herrn Stocker. Er hat uns erklärt, dass wir während dem Essen nicht reden dürfen, sondern nur mit Schreiben kommunizieren dürfen. Unsere Lehrpersonen haben ein weisses Tischtuch gespannt und darauf mussten wir schreiben. Uns wurde … Mittwochabend 18.09.2019 weiterlesen

Ab ins Klassenabenteuer nach Yverdon

Mit allem Gepäck ging es am Montagmorgen mit dem Zug ins Klassenlager. Es ging nach Yverdon-les-Bains. Schon die Anreise gab kleinere Probleme, aber sie war doch sehr toll.  Am Montagmorgen mussten alle um 08.20 Uhr am Bahnhof Reiden sein, weil der Zug um 08.36 Uhr losfuhr. Wie die Schüler zum Bahnhof kamen, war jedem Schüler … Ab ins Klassenabenteuer nach Yverdon weiterlesen

Der Montagnachmittag: Der eigentliche Beginn des Klassenlagers

Die ISS2 war richtig angespannt. Wie sieht das Lagerhaus aus? Wie ist die Umgebung? Sind die Zimmer gross? Das und vieles mehr beantwortete sich am Montagnachmittag. Nach der schweren Schatzsuche am Montagmorgen in Neuenburg lief die ISS2 zum Bahnhof. Es war zwar nicht weit, aber es war trotzdem anstrengend, da es ziemlich heiss war und … Der Montagnachmittag: Der eigentliche Beginn des Klassenlagers weiterlesen

Die ISS2 beim Stand-Up-Paddling!

Konnte die ISS2 am Dienstagabend das Stand-Up-Paddling meistern oder sind sie doch gescheitert? Um 15:00 Uhr begab sich die ISS2 auf den Weg zum Strand von Yvonand um Stand-Up-Paddling auszuprobieren. Als wir ankamen, wurde uns mitgeteilt, dass es nicht genug Stand-Up-Paddels  für alle hat, darum machten wir drei Gruppen und gingen dann nacheinander Stand-Up-Paddeln. Die … Die ISS2 beim Stand-Up-Paddling! weiterlesen